Veranstaltungen

Einen Überblick über alle Events in Deutschland finden Sie >> hier

Venerable Abuela Nah Kin

Lernen Sie >> hier das Oberhaupt der Maya Sonnentradition kennen

Einzel-Therapien

Erfahren Sie, wie die Einzeltherapien funktionieren und wirken. >> mehr

Unsere Organisation

Kinich Ahau

Die Kinich Ahau Organisation hat sich verpflichtet, das Heilige Wissen der Maya als transzendentales Instrument zur Förderung der Entwicklung und Erweiterung des Bewusstseins des Menschen zu verbreiten.

Alle Arbeiten fördern eine tiefe und transzendentale Weisheit, begleitet von Praktiken, die es erlauben, das Wissen aufzunehmen und es in den Alltag zu integrieren.

In der Literatur ist die Wiederherstellung des authentischen Maya-Ahnenwissens vorherrschend, aber die Anwendung von innovativen Techniken und Wissen, die zu einer Sammlung transzendentaler Informationen führen, ermöglichen es dem gegenwärtigen Menschen, seine Lebensweise, seinen Gesundheitszustand und seine Vision des Universums zu verändern, um in eine neue Planetenzeit einzutauchen, in der die Codes des Lebens, der Gesundheit, der Erfüllung, der universellen Einheit die Paradigmen des Daseins sein werden.

Alle Texte, die von der Organisation veröffentlicht werden, sollen zur Entwicklung einer durchsichtigen und natürlichen Spiritualität beitragen, die es dem Leser ermöglicht, zu einer Begegnung mit dem "Lebensgeber", dem Schöpfer des Universums oder der Urkraft zu gehen. Deshalb fördern sie eine ganzheitliche Entwicklung des Menschen, bis er das erhabene Ziel erreicht hat, die göttliche Einheit zu verkörpern; um hier und jetzt zu leben, mit all seinen erlernten Fähigkeiten, angeborenen Fähigkeiten.

Die Kinich Ahau Organisation unterstützt das Wissen der Solaren Maya Weisheit, die vom Solaren Zentrum Kinich Ahau durch die ehrwürdige Großmutter Nah Kin, Dr. Eugenia Casarín angeboten wird.

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Rechtsgrundlagen,Empfängern, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Kontaktaufnahme

(1) Verarbeitungszweck

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns per E-Mail, Kontaktformular etc. zur Verfügung stellen, verarbeiten wir zur Beantwortung und Erledigung Ihrer Anfragen. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Aber ohne Mitteilung Ihrer E-Mail Adresse können wir Ihnen auch nicht per E-Mail antworten.

(2) Rechtsgrundlagen

a) Sollten Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, ist Art.6 Abs. 1a) DSGVO die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.

b) Sollten wir Ihre Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiten, ist Art.6 Abs. 1b) DSGVO die Rechtsgrundlage.

c) In allen anderen Fällen (insbesondere bei Nutzung eines Kontaktformulars) ist Art.6 Abs. 1f) DSGVO die Rechtsgrundlage.

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung die auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt und nicht der Direktwerbung dient aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen.

Im Falle der Direktwerbung können Sie der Verarbeitung hingegen ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung besteht darin, mit Ihnen auf schnellem Wege zu kommunizieren und Ihre Anfragen kostengünstig zu beantworten. Wenn Sie uns Ihre Anschrift mitteilen, behalten wir uns vor, diese für postalische Direktwerbung zu verwenden. Ihr Interesse am Datenschutz können Sie durch eine sparsame Datenweitergabe (z.B. Verwendung eines Pseudonyms) wahren.

(4) Empfängerkategorien

Hostinganbieter, Versanddienstleister bei Direktwerbung

(5) Speicherdauer

Ihre Daten werden gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass Ihre Anfrage bzw. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Falls es jedoch zu einem Vertragsschluss kommt, werden die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten von uns für die gesetzlich bestimmten Zeiträume aufbewahrt, also regelmäßig zehn Jahre (vgl. §257 HGB, §147 AO).

(6) Widerrufsrecht

Sie haben im Fall der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

 

§ 3 Informationen über Cookies

(1) Verarbeitungszweck

Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden.

(2) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die Funktionsfähigkeit unserer Webseite. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Dadurch wird Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt.

(4) Speicherdauer

Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Webseite zur Folge haben. Dauerhaft gespeicherte Cookies können Sie ebenfalls jederzeit über Ihren Browser löschen.

 

§ 4 Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu:

 

 

1. Auskunftsrecht

 

Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von uns über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

(4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art.22 Abs.1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art.46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

 

2. Recht auf Berichtigung

 

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung uns gegenüber, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir müssen die Berichtigung unverzüglich vornehmen.

 

 

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

(1) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

(2) wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

(3) wenn wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

(4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art.21 Abs.1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die uns zustehenden berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

 

4. Recht auf Löschung

 

a) Löschungspflicht

Sie können von uns verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art.6 Abs.1 lit.a oder Art.9 Abs.2 lit.a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

(3) Sie legen gem. Art.21 Abs.1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art.21 Abs.2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

(5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.

(6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art.8 Abs.1 DSGVO erhoben.

 

b) Information an Dritte

Haben wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gem. Art.17 Abs.1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

 

c) Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

(1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

(2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;

(3) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art.9 Abs.2 lit.h und i sowie Art.9 Abs.3 DSGVO;

(4) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art.89 Abs.1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

(5) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

 

5. Recht auf Unterrichtung

 

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht uns gegenüber das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

 

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern

(1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO oder Art.9 Abs.2 lit.a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO beruht und

(2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

 

 

7. Widerspruchsrecht

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art.6 Abs.1 lit.e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

 

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

 

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

 

9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

 

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

(1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist,

(2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder

(3) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art.9 Abs.1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art.9 Abs.2 lit.a oder g gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren.

 

 

10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art.78 DSGVO.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Kinich Ahau

Bücher

Folgende Bücher direkt zu erwerben über den dorada Verlag von Mutter der Neuen Zeit und Meisterin AHAUKAN Sandra KÚ SAAM QUETZAL aus der Maya Sonnentradition
www.sandra-tants.de
Dorfstraße 9 | 21397 Barendorf | Tel: 0177-4149134

 

Die Heiligen Codes des Wassers

  • Weitere Informationen

    Die Ehrwürdige Großmutter NAH KIN ist eine spirituelle Meisterin der Neuen Zeit. Das uralte Wissen ihrer Maya-Vorfahren hat sie neu aufbereitet, um es den Menschen von heute nahezubringen.

    Mit diesem Buch der Heiligen Codes des Wassers möchte sie ihre unendliche Liebe zu diesem heiligen Element mit uns teilen. Sie gibt uns schamanische und magische Formeln an die Hand, damit auch wir mit dieser wunderbaren Flüssigkeit in Kontakt treten können. Sie zeigt uns Wege auf, wie wir uns mit dem Wasser verbinden und es als effizientes, praktisches und erschwingliches Medium für uns nutzen können. Mit seiner Hilfe sind tiefgreifende Veränderungen auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene, in der Aura und in unserer Seele möglich. Nicht zuletzt erfahren wir durch das Wasser eine Rückanbindung an die erhabenen Qualitäten des Geistes.

    In diesem Buch steht das praktische Wissen im Vordergrund und so wird es uns wichtige Anregungen geben, wie wir unsere Lebensumstände verändern können. Alles, was wir manifestieren möchten, können wir durch den kreativen Umgang mit dem Element Wasser im Leben verankern: Gesundheit, Fülle, Liebe, Freude, etc.

    Wer dieses Wissen in seinem Leben aktiv anwendet, wird feststellen, dass Wasser ein mächtiger Verbündeter, ein großer Meister, ein erhabener Begleiter und ewiger Freund ist.

veröffentlicht im März 2015

200 Seiten, DIN A5, Softcover.
Mit farbigen Illustrationen

Preis: 25,- € (inkl. 1,- € Spende an das Emoto Peace Project)

ISBN 978-3-00-048885-6

 

Mayakalender der neuen Zeit

  • Weitere Informationen

    Das vorliegende Kompendium führt uns durch den Heiligen Mayakalender, den sogenannten TZOLKIN, und vermittelt uns dabei seine Weisheit für jeden der 260 Tage (KINES). Dieses Buch ist ein dauerhafter Begleiter, der uns das Heilige Wissen der Maya im alltäglichen Leben zugänglich macht. Mit seiner Hilfe können wir die Lichtcodes dieses himmlischen Wissens jeden Tag in uns aufnehmen und werden so bei unserer Reise durch die Spiralen der Zeit unterstützt.

    Die Maya der Vorzeit gestalteten ihren Heiligen TZOLKIN Kalender mithilfe universeller Archetypen, die sie als Träger der Schöpfung betrachteten. Nehmen wir diese universellen Urprinzipien als Lebenscodes in uns auf, können wir jeden Tag unseres Daseins auf Erden als eine Möglichkeit des persönlichen Wachstums begreifen, wodurch sich unser Leben verbessern wird. Mit dieser unschätzbar wertvollen Hilfestellung können wir ihm intelligenter, geschickter sowie mit mehr Verständnis und innerer Größe begegnen.

    Die Ehrwürdige GroßMutter NAH KIN (Venerable Abuela NAH KIN) ist eine weise »GroßMutter der Neuen Zeit«, weil sie die Schlüssel des alten Wissens der Maya von der Sonne verinnerlicht hat. Als Doktorin der Psychologie hat sie sich zudem Kenntnisse erworben, die ihr die Übersetzung des uralten Wissens der Maya in unsere moderne Zeit ermöglichen, um es den Menschen in einfacher Form zugänglich zu machen. Gleichermaßen bewahrt sie dieses Wissen aber auch in seinem ursprünglich-göttlichen Sinne. Die Geschenke, die wir durch die Aufnahme der Heiligen Lichtcodes der 260 Tagesenergien (KINES) erhalten, werden unser Leben bereichern, sie werden ihm einen Sinn verleihen und unseren persönlichen Evolutionsprozess immens beschleunigen.

veröffentlicht im Oktober 2015

200 Seiten, DIN A4, Softcover.
Mit farbigen Illustrationen

Preis: 33,- €

ISBN 978-3-00-051181-3

 

Die Heiligen Geometrien von HUNAB KÚ

  • Weitere Informationen

    Die Ehrwürdige GroßMutter NAH KIN ist eine große spirituelle Meisterin, die vom Sonnengeist KINICH AHAU erwählt wurde, um die Wissenscodes ihrer Vorfahren zu empfangen, die den MAYA der Antike eine glorreiche Blütezeit bescherten.

    In aller Reinheit vermittelt sie die Sprache der Liebe und der himmlischen Weisheit, wobei sie unser Bewusstsein aktiviert und unsere Herzen öffnet für das Erwachen des ursprünglichen Christusbewusstseins.

    Die Heiligen Geometrien von HUNAB KÚ sind das Ergebnis der Forschungen des Ingenieurs Alberto Haggar. Er entdeckte geometrische Figuren auf der Basis von magischen Quadraten, verglich sie mit der Bauart der MAYA-Pyramiden und erhielt so Aufschluss über die Architektur dieser großen Zivilisation.

    Als Aufgestiegener Meister, der die Menschheit dabei unterstützt, ihr Bewusstsein, ihr Wissen und ihre Verwirklichung auf einer höheren Ebene zu leben, gab uns der Sonnengeist KINICH AHAU Anweisungen, wie wir diese Heiligen Geometrien nutzen können. In ihnen drückt sich das Göttliche Bewusstsein aus, sie sind die lebendige Sprache Gottes.

    Entdecke in diesem Buch die unzähligen Anwendungsmöglichkeiten der Heiligen Geometrien von HUNAB KÚ. Sie stellen holografische Räume dar, in denen sich die erhabene Intelligenz Gottes mit aller Kraft ausdrückt. Sie halten die ursprüngliche Energie bereit, die uns ermöglicht, wahre Gesundheit, Lebenskraft und den Lebensstandard zu erlangen, der uns als Wesen von göttlicher Strahlkraft gebührt.

    Ein Leben in Fülle und ewiger Jugend zu führen ist nun keine Illusion mehr, sondern eine Realität, die wir annehmen und in ihrer Gänze leben dürfen.

veröffentlicht im März 2016

200 Seiten, DIN A5, Softcover.
Mit 6 farbigen Geometrien-Karten

Preis: 33,- €

ISBN: 978-3-00-052598-8

 

Ansprechpartner

Finden Sie hier Angehörige der Maya Sonnentradition in Ihrer Nähe

Sie interessieren sich für die Maya Sonnentradition im Allgemeinen und/oder über ihre Anwendungsbereiche und Methoden? Hier können Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden, der Ihnen einen weiteren Einblick eröffnen und Anwendungen anbieten kann.

In der Karte sind alle deutschen Mitglieder gelistet, einen Überblick finden Sie außerdem im Menü rechts.

 

Meisterinnen Ahaukanes und Mütter der Neuen Zeit in der Maya Sonnentradition:

Sandra Tants - KU SAAM QUETZAL
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.sandra-tants.de
Tel. +49 (0)413 - 6091672
Mobil: +49 (0)177 - 4149134
Facebook: Sandra Tants | Kinich Ahau Europa | GroßMutter NAH KIN | Gruppe: "Licht Frauen - Light Women"

Birgit NICTE CAN QUETZAL
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +49 (0)176 - 86832176
Facebook: Birgit Nicte Can

Ellen Piai - XO'OLEL QUETZAL
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 (0)33232 - 189608
Mobil: +49 (0)170 - 4690980
Facebook: Ellen Piai

Alma YA'AB QUETZAL
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 (0)7043 - 9389026
Mobil: +49 (0)152 - 22410227
Facebook: Ellen Piai