Veranstaltungen

Einen Überblick über alle Events in Deutschland finden Sie >> hier

Venerable Abuela Nah Kin

Lernen Sie >> hier das Oberhaupt der Maya Sonnentradition kennen

Einzel-Therapien

Erfahren Sie, wie die Einzeltherapien funktionieren und wirken. >> mehr

Maya Thanatologie Seminar

Die Wissenschaft von Tod und Sterbebegleitung in der Weisheit der Maya

Die Heilung unserer Beziehung zum Tod und die Aufnahme der Codes des LEBENS

Dozentin: Shantal Carrillo Casarín
“Ahaukan Lu’umil Nah Quetzal”

Psychologin und Thanatologin, Master in Familientherapie
Erbin der Maya Sonnentradition

Die alte Weisheit der Maya besagt, dass alles in der Schöpfung in ewiger Bewegung ist, und die Bewegung ist das LEBEN. Alles in unserem Dasein schreitet in Zyklen voran, die in einer pendelnden Hin-und-Her-Bewegung den Tanz der Schöpfung beschreiben und so für stetes Wachstum sorgen. Im Bewusstsein, dass alles, was sich bewegt Leben ist, wird uns auch klar, dass der Tod einen Aspekt dieses natürlichen Tanzes darstellt und dass nichts wirklich stirbt, sondern sich zurück in die Energie verwandelt, welche die Schöpfung in konstanter Bewegung hält.

Im Verlauf der Zeit verzerrte sich die Sicht des Menschen bezüglich des Todes, den man mit etwas Schmerzhaftem, Traumatischem oder Leidvollem gleichsetzte. Die Maya sagten schon vor langer Zeit: „Das, was du glaubst, kreierst du“. Wir haben dieses negative und tödliche Universum um den Tod herum mit unserer Lebenskraft selbst geschöpft.

Jetzt ist es wieder an der Zeit, dass wir alle unsere negativen Ansichten über den Tod heilen und befreien, indem wir unsere Ängste und begrenzenden Programme erlösen, unsere Seele und die Seelen der uns nahestehenden Menschen heilen, seien sie inkarniert oder bereits hinübergegangen.

Wir gehen jetzt in eine Zeit, wo wir wieder zur Lebensauffassung der alten weisen Völker zurückkehren und die Codes des Lebens in uns aufnehmen werden. Dies wird dafür sorgen, dass unsere Reise durch die Lebenszyklen wieder harmonisch, liebevoll und frei geschehen kann. Wir werden wieder zu Geschöpfen, die bereit sind, die herrliche Gegenwart des LEBENS zu bewahren, zu Wesen, die sich öffnen, um die wahren Ur-Codes des Höheren Selbst zu empfangen.

Gleichermaßen lernen wir anderen dabei zu helfen, einen harmonischen Übergang während des Sterbeprozesses zu erfahren und bereits Verstorbene hinüber zu begleiten. Mithilfe der Farbtherapie geben wir ihnen die Möglichkeit eines klaren und harmonischen Übergangs, mit Hauptaugenmerk auf die ganzheitliche Heilung von Körper, Gefühl, Geist und Seele. Durch kraftvolle Dekrete nutzen wir dabei auch die Macht unserer Worte.

Über kreative Prozesse und die Verwendung verschiedenster Hilfsmittel aus der Maya Sonnentradition, gewinnen wir wieder das ewige Prinzip des LEBENS zurück, als das universelle Prinzip, welches die gesamte Schöpfung am Leben hält, das Prinzip, welches in der Essenz unseres Lebens selbst gegenwärtig ist.

INHALT:

  • WAS IST DER TOD UND WAS GESCHIEHT BEIM STERBEN?
  • BEFREIUNGSPROZESSE BEZÜGLICH DER ANGST VOR KRANKHEIT, DEGENERATION UND TOD.
  • AUFNAHMEPROZESSE FÜR DIE CODES DES LEBENS: DIE GÖTTLICHE VERBINDUNGSATMUNG ODER MAYA SONNENATMUNG.
  • AUFNAHME DER SONNENCODES: GLYPHE VON KINICH AHAU.
  • EINTRITT IN DAS EINHEITSBEWUSSTSEIN: HUNAB KÚ. DAS UR-LICHT.
  • DIE HARMONISCHE AUSRICHTUNG FÜR DEN AUFSTIEG (AAA)/FARBTHERAPIE.
  • PIXAN (DIE SEELE) UND KINAM (DER GEIST).
  • WIE GEHEN WIR MIT VERSTORBENEN SEELEN UM: LIEBE versus SEHNSUCHT.
  • BEFREIUNGSDEKRETE FÜR VERSTORBENE SEELEN.
  • DIE HEILIGE MONDGEOMETRIE: HILFE FÜR DIE HEILUNG VERSTORBENER SEELEN.
  • DER AUFBAU EINES ALTARS.

::: TEILNEHMER: bitte bringt eine Flasche mit natürlichem Trinkwasser mit, eine Küchenrolle und eine Decke zum Draufliegen.

::: HILFSMITTEL: Karte mit der Glyphe von Kinich Ahau, HUNAB-KÚ-Karte, Arbeitsblatt Harmonische Ausrichtung für den Aufstieg (AAA), Kartenset Heilige Geometrien von HUNAB-KÚ, kleine Maya Weisheitsrad Decke.

Seraphim®-Kristallschädelhüterschule Grad 1 und 2

Die Seraphim®-Kristallschädelhüterschule wurde von Karin Tag, der Hüterin des Inka-Kristallschädels CORAZÓN DE LUZ in Gemeinschaft mit ihren Lehrern, den Inkaschamanen aus Peru, ins Leben gerufen.

Die Prophezeiung der Inka besagt, dass der Weltfrieden vom Herzen Europas ausgehen wird, dies veranlasst sie heute ihre heiligsten Objekte, die sie für hunderte von Jahren vor den damaligen Eroberern im Inneren der Erde versteckt und gehütet hatten, nach Deutschland in den Council of World Elders (www.council-of-world-elders.de) zu schicken, denn Deutschland sei das Herz von Europa, sagen sie. Im deutschsprachigen Raum werden sich, als Pioniere des Neuen Zeitalters des Friedens und der Liebe, auch die Seelen zusammenfinden, die sich an die uralte Tradition des Kristallschädelhütens erinnern, um in Liebe für die Heilung von Mutter Erde, für den Frieden im eigenen Herzen und den Frieden der Menschen untereinander, zu wirken.

Mein Name ist Ellen Piai, in der Maya Sonnentradition trage ich den Schamanennamen: Ahaukan Xo’olel Quetzál. Ich bin seit 2012 autorisierte Dozentin der Seraphim®-Kristallschädelhüterschule. Seit 2010 erfahre ich bis heute Schulungen und Weihungen in der Maya-Sonnentradition der Ehrwürdigen Großmutter NAH KIN aus Mexiko als Hohepriesterin der Sonne, Lichtschamanin (Mujer Xamán del Nuevo Tiempo) und Multidimensionale Therapeutin der Neuen Zeit. Die Schulungen und Initiationen in der Inka-Kristallschädelhütertradition wurden mir durch Karin Tag zwischen 2009-2012 vermittelt. Sie dienen der Weitergabe des uralten heiligen Wissens mittels meines Kristallschädels, der übersetzt „Wächter der Sterne“ heißt.

Das Wissen wird an diejenigen weitergegeben, die sich in ihrer Seele angesprochen fühlen und den Ruf im Herzen wahrnehmen. Das Volk der Inka bewahrte dieses Wissen für unsere moderne von der Natur abgeschnittene Welt im Herzen. Die alten Völker wussten, dass wenn die Menschheit aus ihrem Vergessen aufwacht, sie dieses Wissen dringend benötigen würde. Diese Zeit ist nun gekommen und seit dem Jahr 2012 sind wir nun in ein neues, noch nie dagewesenes Raum-Zeitgefüge eingetreten. In diesem Neuen Zeitalter, das von den Sehern der alten Völker als das Zeitalter des Friedens und der Offenbarungen Gottes bezeichnet wurde, wird das alte Wissen uns die Chance geben, unser Leben selbstverantwortlich zu verändern, damit wir hier auf der Erde die Ebenen der Freude, der Liebe, der Freiheit und des Friedens erfahren können.

 

Seraphim®Kristallschädelhüter GRAD 1:

Ihr benötigt dafür einen eigenen Kristallschädel, den Ihr entweder mitbringt oder bei mir erwerben könnt (hierfür habe ich Kristallschädel in verschiedenen Größen und Preisklassen zur Auswahl – die Qualität eurer Arbeit hat übrigens nichts mit der Größe eures Kristallschädels zu tun!!!).

Ihr erlernt an einem Wochenende (2 Tage) was es bedeutet Kristallschädelhüter/in zu sein, euer Energiefeld wird dabei auf diese für die Erde und alle Wesen wertvolle Aufgabe vorbereitet. Ihr werdet in 3 heilige atlantische Symbole aus der Atlantischen Kristallbibliothek® geweiht, die sich im Inneren der Erde befindet und jetzt Stück für Stück von den Schamanenhütern aus Peru nach Deutschland geschickt wird. Euer eigener Kristallschädel wird dabei für die beschleunigte Aktivierung eurer Selbstheilungskräfte und zur Frequenzerhöhung von Körper, Geist und Seele eingesetzt. Um für den Weltfrieden und die Heilung von Mutter Erde zu wirken, werdet Ihr mit eurem Kristallschädel ans Morphogenetische Feld der Erde, das mit dem Kosmos verbunden ist, direkt angebunden. Ihr lernt dabei die Ausübung eines uralten traditionellen Kristallschädelhüter-Rituals, welches den Inkaschamanen sehr heilig ist. In einer ganz besonderen Einweihung am Ende der Schulung wird Euch euer Kristallschädel als magisches Werkzeug und Träger des kosmischen Lichts übergeben. Euer Kristallschädel wird aktiviert nach den Einweihungsmethoden der atlantischen Priesterschaft des Lichts aus allen Erdepochen.

Dauer: 2 Tage - Energieausgleich: 380,- € (+ evtl. 1 Kristallschädel)

 

Seraphim®Kristallschädelhüter GRAD 2:

Wenn Ihr Euch für den 2. GRAD dieser Ausbildung entscheidet, werdet Ihr noch weitere 5 heilige Symbole der Liebe und des Lichts erhalten, die Euch dazu befähigen, die Energiefelder von Menschen, Tieren und Pflanzen kraftvoll mit Hilfe des Sternenlichts für deren Heilung und Energieaufladung zu harmonisieren. In einer speziellen Einweihung durch meinen Kristallschädel „MAYAM AL SAJAAR – Wächter der Sterne“, diesen Namen erhielt er von CORAZÓN DE LUZ in einer heiligen Abschlusszeremonie im inneren Kreis von Stonehenge/England, werdet Ihr und Euer Kristallschädel dazu befähigt, besondere Energien zu leiten, um als Kanal der nächsthöheren Frequenzen der göttlichen Lichtkraft zu dienen. Mit eurer Verbindung an neue Universelle Energien aus den nächsthöheren Dimensionen wird Euch die Möglichkeit eröffnet, eure höhere Berufung zu leben.

Dauer: 2 Tage (Sa.-So.) - Energieausgleich: 599,- €

 

Seraphim®Kristallschädelhüter GRAD 3:

Es handelt sich hier um eine Jahresausbildung, die euch dazu befähigt selbst Kristallschädelhüter-Dozenten zu werden, nachdem ihr das Einverständnis der Inka erhalten habt. Diese Ausbildungsstufe könnt ihr direkt bei Karin Tag im Seraphim-Institut in der Nähe von Frankfurt/Main durchlaufen, nach der erfolgreichen Absolvierung der Stufen GRAD 1 und GRAD 2.
Internet: www.seraphim-institut.de

Die Preise der Seminare sind vom Seraphim-Institut festgelegte Preise und gelten für alle Seminarleiter und Dozenten der Seraphim®Kristallschädelhüterschule.

GRAD 1: 15.-16. September 2018 (Sa./So.)
GRAD 2: in Planung! (2 Tage, je nach Kursgröße – Sa./So.)
Uhrzeit: 10:00-18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 39, 92345 Dietfurt an der Altmühl, Lee2a Akademie für Entwicklung und Entfaltung.

WEITERE INFORMATIONEN UND KONTAKT:
LEE²A, Bahnhofstr. 39, 92345 Dietfurt an der Altmühl, Lee2a Akademie für Entwicklung und Entfaltung, Tel. 08464/6029900 | Alma Yaab, Tel. 0176/80895605


PRAXIS FÜR GEISTIGES HEILEN Ellen Piai
Freiligrathstr. 34
D-14656 Brieselang
Fon: +49 (0)33232-189608
Mobil:+49 (0)170-4690980
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildung zum EMA-Therapeuten

Seminarleiterin:

Venerable Abuela Nah Kin
Doktorin der Psychologie und spirituelles Oberhaupt der Maya Sonnentradition

Grundsätzliches

Was ist Evolutionäre Multidimensionale Aufstiegs-Therapie?

Evolutionäre Multidimensionale Aufstiegs-Therapie, in der Folge EMA genannt, ist ein Ansatz zur ganzheitlichen Heilung in allen Lebensbereichen. EMA -Therapeuten erhalten einen mehrdimensionalen Überblick für die multifaktoriellen Hintergründe der verschiedenen Krankheiten und Situationen, sowie für das Ausmaß der Wirkung von wahrer Heilung. Es werden innerhalb dieser Ausbildung Werkzeuge vorgestellt, die innovativ, hocheffektiv und zukunftsweisend sind, da sie gleichzeitig verschiedene Existenzebenen aktivieren.Dr. Casarin, mit Mayaname und Titel Venerable Abuela Nah Kin, vermittelt kraftvolle Heiltechniken und Heilsysteme. Sie überträgt so dem EMA -Therapeuten die Fähigkeit, tiefgreifende und wahrhaftige Veränderung im Klienten zu bewirken.

Wer kann EMA-Therapeut werden?

  1. Grundsätzlich kann jeder EMA-Therapeut werden, der den tiefen inneren Ruf verspürt, anderen zu helfen.
  2. Die Ausbildung ist für jeden „Lichtarbeiter“ konzipiert, der äußerst praktische und wertvolle Werkzeuge zur Hand haben möchte, die ihm seine Arbeit erleichtern.
  3. Und natürlich ist diese Ausbildung auch für Therapeuten aus medizinischen und anderen Heilberufen gedacht, die ihr Anwendungsspektrum an therapeutischen Möglichkeiten erweitern wollen.

Was inspiriert mich persönlich an dieser Ausbildung?

  1. Während der Ausbildung erlebt der zukünftige EMA-Therapeut in Theorie und Praxis alle Stadien, durch die er später seine Klienten führt.
  2. Der zukünftige EMA-Therapeut wird in der Anwendung der verschiedenen therapeutischen Tools und therapeutischen Techniken theoretisch und praktisch ausgebildet.
  3. Die Inhalte dieser Ausbildung, die spätere Anwendung und die damit einhergehende persönliche Entwicklung des EMA-Therapeuten definiert sich als Rückkehr ins klare Bewusstsein unseres wahren Selbst. Dort befinden sich die Ebenen von Verständnis, Frieden, Gelassenheit, Gesundheit, Vitalität, Glück und Lebensfreude.
    Die aufgeführten Punkte bewirken beim zukünftigen EMA-Therapeut intensive persönliche Entwicklungsschritte auf der physischen, psychischen, emotionalen und spirituellen Ebene. Das ist eine ausgezeichnete Inspiration für das Ausbildungsseminar zum Evolutionären Multidimensionalen Aufstiegs-Therapeuten.

Die Ausbildung besteht aus drei Modulen, eine professionelle spanisch-deutsche Übersetzung gehört dazu.

Prozesse, Techniken und Tools

Die Ausbildung zum EMA-Therapeuten basiert auf dem wundervollen, sich ständig weiter-entwickelnden Wissen und den praktischen Erfahrungen von Venerable Abuela Nah Kin, Doktor der Psychologie und spirituelles Oberhaupt der Maya Sonnentradition.

Sie hat im Laufe von 25 Jahren praktischer Erfahrung als hervorragende Psychologin und Psychotherapeutin ihre eigenen Methoden entwickelt. In ihnen sind wichtige Informationen zusammengefasst, die ihren Klienten größtmögliche therapeutische Erfolge bescheren und so echte, tiefgreifende und anhaltende Veränderungen bewirken, die das Leben dieser Menschen umfassend auf allen Ebenen verbessert.

Sie lehrt uns ihr tiefes und besonderes Wissen um die emotionale Befreiungstherapie, in Verbindung mit kraftvollen Umprogrammierungsprozessen.

Aus der Fülle des heiligen Maya Wissens arbeiten wir u. a. mit der Quantenphysik, mit Atem- und Meditationstechniken, Meisterpunkten des Körpers, Affirmationen, Visualisierungen, heiligen Geometrien, Glyphen und Archetypen der Maya, Mudras, Bernsteinen, Krafttieren, dem heiligen TZOLKIN Mayakalender als Meisterpräsenz und vieles mehr. Intensiv wenden wir uns den Qualitäten eines EMA-Therapeuten zu. Diese sind z. B.  Lösungsorientiertheit, Empathie, Ausdrucksweise in tiefen Prozessen etc.

Module

Die Ausbildung besteht aus drei unabhängigen Modulen, an denen in beliebiger Reihenfolge teilgenommen werden kann. Die Absolvierung aller drei Module befähigt zur Ausübung der Tätigkeit als EMA-Therapeut.

Modul 1 - Die Befreiung

Im ersten Modul werden die Grundlagen der emotionalen Befreiung vermittelt, dazu gehören verschiedene Formen der Atmung und die Begleitung im dreiteiligen Prozess der Befreiung.

Modul 2 - Werkzeuge anwenden

Im zweiten Modul erfahren die angehenden Therapeuten alles über verschiedenste unterstützende Materialien und deren Anwendung, z.B. Edelsteine, Medaillen, Pyramiden etc.

Modul 3 - der Tzolkin

Das letzte Modul beschäftigt sich mit dem Tzolkin, dem heiligen Maya-Kalender, dessen hilfreiches Wissen das Potential der Befreiung noch weiter ausschöpft und spezifiziert.

Ausbildung zum Ahaukin

INTENSIV-AUSBILDUNG ZUM AHAUKIN SCHAMANEN 

Begib dich auf den “Weißen Weg”, den geheiligten SAC BÉ, den Weg deiner persönlichen und spirituellen Entwicklung!

Erläuterung: Diese Ausbildung ist für alle, die die Maya Sonnen-Weisheit in ihr Leben integrieren möchten und jene, die sich Werkzeuge aneignen möchten, die ihrer persönlichen und spirituellen Entwicklung dienen.

Die Maya Weisheit entwickelte ein tiefes Wissen, um die transzendentalen Qualitäten zu integrieren, die von dem großen Sonnen Geist KINICH AHAU ausgehen. Dieses Wissen ist ein Schlüssel, um in unserem Leben den Sprung in ein erweitertes Bewusstsein zu erreichen, indem wir uns mit unserem solaren Wesen vereinen, als Söhne und Töchter der Sonne, bereit, uns mit der ursprünglichen Perfektion, die von dem höheren Archetypen des solaren Christus-Lichtkörpers kommt, zu restrukturieren und revitalisieren.

Die Ehrwürdige Großmutter Nah Kin hat die Solare Maya Ahnen-Weisheit und die geheiligte Tradition der AHAUKIN wiederbelebt. Diese uralte Bezeichnung wurde einer besonderen Priesterschaft zugeordnet, die darauf ausgerichtet ist, die Sonne als höchsten Geist anzuerkennen, dem “Spender des Lebens”.

AHAUKIN bedeutet in der Maya-Sprache „Sonnenpriester“. Ein solar-bewusstes Wesen, welches das „Kristosbewusstsein“ integriert hat. Gesundheit, Harmonie, Schönheit, Fülle und Freude manifestieren sich, spirituelle Qualitäten und Fähigkeiten entwickeln sich.

In dieser intensiven Ausbildung erhalten wir u. a. die Möglichkeit, in Kommunion mit der solaren Photonenkraft von KINICH AHAU (dem Geist der Sonne) zu treten, und dadurch die Verbindung mit unserer solaren Existenz, den KINAM, wiederherzustellen.

Wir verbinden uns mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde und erhalten alle Insignien, um dieses Wissen für uns in unser Leben zu integrieren.

Meditationen für den Alltag zeigen uns, wie wir das Sonnenbewusstsein aufnehmen und augenblicklich umsetzen in Kraft, Ruhe, Frieden und Harmonie. So können wir dem täglichen Stress ganz anders begegnen.


Seminarleitung

AHAUKAN LU’UMIL NAH QUETZAL ERBIN DER MAYA SONNENTRADITION

Lu'umil Nah (Mutter Erde) ist Meisterin Ahaukan der Maya Sonnentradition. Die Ausbildung der Ahaukine unterliegt ihrer alleinigen Obhut. Die Meisterin der Luft, Mutter der Erde und Hüterin der vier Elemente ist die erstgeborene Tochter der Ehrwürdigen Großmutter Nah Kin und die zukünftige Erbin der Maya Sonnentradition.

Sie ist Psychologin, Familientherapeutin und Thanatologin.

SEMINARINHALTE:

  • Kinich Ahau
  • Ehrwürdige Großmutter Nah Kin, die Bewahrerin der heiligen Linie der Ahaukin.
  • Pyramide AK-HE-NAH-TUN
  • Die Maya Sonnentradition heute und ihre großen Zeremonien
  • KINAM: der Solare Christus-Lichtkörper.
  • Die Maya Sonnenatmung
  • Heilige Flüssigkeiten der Maya
  • Dekrete und solare Gesänge
  • Glyphe des Kinich Ahau
  • Das Zeichen der Neuen Zeit
  • Solar Plexus und Akkordeon-Atmung: Verbindung von Himmel und Erde
  • Integration von Photonen und Mitochondrien als biologische Batterie
  • Die Multidimensionalen Körper
  • Der Solare Aufstieg der Maya
  • Farb-Therapie: Harmonische Ausrichtung des Aufstiegs
  • Hunab Kú
  • Die 4 Elemente
  • Gestaltung eines Altars – ein eigenständiges Bewusstseinsfeld
  • Tzolkin Kalender
  • Die heiligen Geometrien von Hunab Kú
  • Die Engelgruppen des Archetyps der erwachenden Göttin
  • Arbeit mit Bernsteinen
  • Die Integration der galaktischen Informationen
  • Die Erschaffung des solaren Lichtkörpers
  • Kinich Ahau und Amaterasu
  • Die drei Archetypen der Kraft: der Jaguar, der Quetzal und der Goldene Drachen
  • Den Kraftstab als heiliges Instrument benutzen
  • Der heilige Pfad zur Meisterschaft
  • Schlange der Weisheit
  • Zeremonien Training


DIE NEUEN AHAUKIN ERHALTEN:

  • 1. DIPLOM
  • 2. HEILIGER MAYA NAME
  • 3. AHAUKIN KRAFTSTAB
  • 4. EINWEIHUNG IN ALLE VIER ELEMENTE
  • 5. SKRIPT

Schulung Lichtschamanin der neuen Zeit

  • Modul 1 - Grundausbildung

    der Schulungen zur Lichtfrau und Lichtschamanin der Neuen Zeit in der Priesterinnenlinie der Maya Sonnentradition der Ehrwürdigen GroßMutter Nah Kin

    Botschaft von Venerable Abuela Nah Kin an die Frauen der Neuen Zeit:

    „Geliebte Schwestern, Freundinnen und Mütter, mit Freude im Herzen ehre ich das Licht eures Heiligen Selbst. Mögen wir uns einander die Hände reichen, gemeinsam den Weg zurück zum reinen Bewusstsein der GÖTTIN beschreiten, damit wir alle zusammen in die Herrlichkeit unserer göttlichen Natur erwachen. Meine Schulungen für die Lichtfrauen verstehen sich als spirituelles Training, die Euer eigenes Licht zur Entfaltung bringen, so wie eine Blume im Sonnenlicht erblüht. Du bist ein Teil des Heiligen Zirkels der Frauen, der uns wieder die Ur-Qualitäten unseres wahren Selbst entdecken lässt und uns mit der Ur-Kraft verbindet.“

    Im Modul 1 der Lichtfrauen entdeckst Du wieder, die der Frau eigenen Heiligen Weiblichen Qualitäten. Die Perspektive deines Lebens wird sich verändern mit der Vorstellung der Rolle einer Frau in der Gesellschaft des Zeitalters der Neuen Menschheit. Wir lassen zusammen die uralte Weisheit der Maya wiederaufleben, die sich im Bild der Göttin IXCHÉL ausdrückt. Wir treten in Kontakt mit unserer natürlichen Weiblichkeit. Die universellen Archetypen des Weiblichen dürfen wieder auferstehen, welche durch eine extrem männlich-orientierte Gesellschaft verdrängt wurden. Wir aktivieren unsere außersinnlicheWahrnehmungsfähigkeit und durchlaufen zusammen besondere Heilprozesse zur Befreiung der alten, uns einschränkenden Erinnerungen auf individueller, gesellschaftlicher und menschlich-kollektiver Ebene. Auf diesem Weg gelangen wir zum Herzen von Mutter Erde, wo wir spirituell mit ihr verschmelzen. Es werden dabei verschiedene Heilmechanismen in Gang gesetzt, damit alle negativen Programmierungen, die uns Frauen einst auferlegt wurden, aufgelöst werden. Diese Heilprozesse fördern unseren Aufstieg in eine höhere Schwingungs- und Bewusstseinsebene, wo wir unserem wundervollen Göttlichen Selbst begegnen können.

    THEMEN MODUL 1:

    • Ehrwürdige GroßMutter NAH KIN – Spirituelles Oberhaupt der Maya Sonnentradition
    • Die Göttliche Verbindungsatmung – Die MAYA SONNENATMUNG
    • Die GÖTTLICHE MUTTER, der Ur-Schoß aller Schöpfung
    • Die Qualitäten der HEILIGEN WEIBLICHEN KRAFT
    • Die LIEBE – das himmlische Amt der GÖTTIN
    • Die Weisheit der Mond- und Wassergöttin IXCHÉL in der Tradition der Maya
    • Die heiligen, weiblichen Naturelemente: WASSER und ERDE
    • Das MENSTRUATIONSBLUT als Heilige Flüssigkeit der Göttin
    • Die Klärung alter Leidensmuster der Frau mithilfe der Kraft von Vater Sonne KINICH AHAU und Mutter Sonne AMATERASU (Übung)
    • Großmutter MOND und ihre 4 Mondphasen
    • Die HEILIGE MONDGEOMETRIE – der silberviolette, geometrische Schoß der Göttin
    • Aktivierung der AUSSERSINNLICHEN WAHRNEHMUNGSKANÄLE (Übung)
    • Der Aufbau eines MAYA ALTARS und die Vier Himmelsrichtungen (BAKABES)
    • Die Reise durch den BOLÓN-TI-KÚ, die 9 Gedächtnisschichten von Mutter Erde (geführter schamanischer Heilprozess)
    • (Eventuell WEIHUNG in ein oder mehrere Heilige Elemente)

    Die Stufen der Priesterinnenausbildung in der Heiligen Weiblichen Linie der Maya Sonnentradition:

    Stufe 1: Grundausbildung für Frauen

    Lebe die Göttin in Dir – Das Erwachen der Göttin

    Stufe 2: Lichtschamanin der Neuen Zeit

    Schulung in die weibliche Schamanenschaft mit schamanischem Instrumentarium (Federzepter + Kraftstab + Diplom und Weihung)

    Stufe 3: Mutter der Neuen Zeit

    Schulung der Lichtschamaninnen für die Ausbildung neuer Schamaninnen – schamanisches Instrumentarium (Göttinnenstab + Diplom und Weihung)

    Stufe 4: GroßMutter der Neuen Zeit

    als Mutter der Neuen Zeit hat sie jahrelange Erfahrung gesammelt in der Verbreitung des Wissens der Maya Sonnentradition und empfängt nun diese Weihung mit der Vollendung ihres 52. Lebensjahres.

    Spirituelles Oberhaupt der Maya Sonnentradition und der Heiligen Weiblichen Priesterinnenlinie = Venerable Abuela Nah Kin (Ehrwürdige GroßMutter Nah Kin) – NAH KIN bedeutet „Mutter der Sonne“.

    Was bedeutet es eine Lichtfrau und Lichtschamanin der Neuen Zeit zu sein?

    Eine Mutter der Neuen Zeit ist in ihren vielfältigen Gaben erwacht und steht in Kontakt mit ihrer wahren, weiblichen Natur. Sie ist sich darüber bewusst, dass sie eine lebende GÖTTIN ist, die im Dienst der höchsten LIEBE steht. Sie schenkt der Welt den Nektar ihrer wundervollen Liebe, sie bringt ihre schöne Sensibilität in allen Beziehungen zum Ausdruck, da sie ihre wahre spirituelle Identität kennt. Eine Lichtfrau der Neuen Zeit hat ihre Heilige Weibliche Kraft wiedererlangt, die sie in aller Würde und Souveränität trägt. Ihr Leben gestaltet sie dabei in den verschiedensten Rollen durch ihre weiblichen Qualitäten als Mutter, Geliebte, Priesterin und aktive Frau im sozialen Gefüge. Alles, was sie tut, vollzieht sie mit feiner Intelligenz und mit einer Manifestationskraft, die für klare und einfache Lösungen steht, welche jeder Frau sowie dem gesamten sozialen Umfeld zu Gute kommen. Ihr Herz ist weit und empfängt die reine Liebe der Göttlichen Mutter in heiliger Kommunion mit dem Herzen Gottes. Heilsame Lichtwellen durchströmen sie, was sie in eine Medizinfrau, eine Mutter der Neuen Zeit verwandelt. Sie schwingt mit dem Puls des Lebens, tief in ihrem Inneren fühlt sie ihre innige Verbindung zur Natur und zu den Naturelementen, welche sie achtet und mit denen sie zum Wohle der Welt kooperiert. Sie ist eine Frau voller Weisheit, Licht- und Strahlkraft, denn in ihrer Klarheit weiß sie um ihren heiligen Auftrag hier auf Mutter Erde. «SIE IST DIE MEDIZIN DER WELT» Die zurückgewonnene Heilige Weibliche Kraft ist ein Segen für diese Welt und gleicht die maskulin-betonten Eigenschaften unserer modernen Gesellschaft, die auf Wettbewerb, Schnelligkeit, Intelligenz und Logik basieren, aus. Lasst uns gemeinsam den Weg der weisen Frauen gehen, den Weg der Lichtfrauen, Lichtschamaninnen und Medizinfrauen, der weisen Ältesten mit tiefgründigem Wissen und mit großer Sensibilität, den Weg der lebenden GÖTTIN, die im heiligen Dienst der UNIVERSELLEN LIEBE steht. Das Neue Planetare Zeitalter hat nun begonnen und die Göttliche Mutter ist mit all ihrer Kraft zurückgekehrt, um das alte Wissen und die Weisheit der alten Priesterinnen in der Neuen Zeit zum Wohle des Lebens wiederauferstehen zu lassen. Sie ruft uns Frauen zusammen, um die Urkraft der Heiligen Weiblichkeit in uns wiederzuerwecken. Mutter Erde und ihre Kinder brauchen JETZT unsere gebündelte Kraft für das vollkommene Erwachen der GÖTTIN in uns auf der Erde.

    DER BEGINN DER SCHULUNG FÜR DIE STUFE 2 WIRD IM OKTOBER 2018 IN LÜNEBURG MIT VENERABLE ABUELA NAH KIN PERSÖNLICH SEIN.

    WICHTIG MODUL 1 - UTENSILIEN ZUM MITBRINGEN:

    • Bitte helle und/oder weiße/gelbe Kleidung tragen, ideal langer Rock (Kein Muss!!!)
    • Trinkwasserflasche (und alles, was ihr evtl. schon habt von Abuela Nah Kin)
    • Schöne/s GEFÄSS/SCHÜSSEL aus Ton, Holz, Glas (aus Naturmaterial) für die Wasserweihung
      – dieses Gefäß (Maße ca. Durchmesser: 10-12 cm, Höhe: 9-10 cm) wird am Ende der Schulung als dein Heiliges Instrument für das Element WASSER geweiht. Wenn möglich ein SCHWARZES Tuch zum Abdecken der Schüssel.